Klingt doch wie...?

Die Suche nach der nächsten Lieblingsband

Lange Zeit musste man für die nächste Lieblingsband duzende Platten durchhören, bekam die Empfehlung eines Freundes oder stieß per Zufall auf Youtube darauf. Die Music-Map könnte das einfacher machen… oder?

 

(Symbolbild)

 

Das Konzept ist dabei simpel: ihr gebt eine Band ein, die ihr gut findet – anschließend sucht euch die Website andere Gruppen zusammen, die eurer Wahl besonders ähnlich sind.

Ob das zwangsläufig dazu führt, dass ihr eine echte, neue Lieblingsband findet? Wir wissen es nicht. Wenn ihr eure Playlists aber durch ein paar Interpreten erweitern wollt, die sich in eure bestehende Songwahl einfügen sollten, ist das Tool vielleicht geeignet.

> Zur Website von Music-Map <

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: