Update 1.3 für GarageBand bringt Loops und Übungen

GarageBand hat sich über die Jahre von der Einsteiger-DAW zu einer Musiksoftware entwickelt, die auch fortgeschrittenen Ansprüchen durchaus genügen kann. Jetzt gibt es erneut ein Update, das das Pramm um weitere Funktionen und dessen Soundumfang erweitert.

Anzeige

Im Fokus des Update 1.3 stehen dabei über 1000 neue Loops, rund 400 Soundeffekte und Musikübungen, mit denen sich die eigenen Fähigkeiten am Instrument verbessern lassen sollen.

Die Neuerungen von Update 1.3 im Überblick:

  • 2 neue Drummer im Stil von Roots und Jazz
  • Kostenlose downloadbare Übungen für Klavier und Gitarre
  • 1000 neue Loops aus den Bereichen Elektronik und Urban
  • 400 neue Soundeffekte
  • Erweiterung um chinesische und japanische Instrumente
  • 5 neue Mellotron-Patches
  • Verbesserte Kompatibilität mit GarageBand für iOS
  • Weitere kleine Verbesserungen und Bugfixes

Das Update 1.3 ist 1.01 GB groß und kann kostenlos für GarageBand-Nutzer aus dem Appstore geladen werden.

 

Quelle: Appstore von Apple

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: