Created with Berklee

Orchestral Tools kündigt Berliner Orchester an

Orchestral Tools gibt die Veröffentlichung von Berlin Orchestra bekannt, einem kompletten Symphonieorchester mit sorgfältig gesampelten Instrumenten. Das Berlin Orchestra (by Berklee) wurde in Zusammenarbeit mit dem weltberühmten Berklee College of Music entwickelt und bietet alles, was für Orchesterkomposition und -vertonung benötigt wird.

Berlin Orchestra by Berklee ist seit dem 9. September zum Einführungspreis von 649 Euro bestellbar. Der Einführungspreis endet am 22. September. Der reguläre Preis der Kollektion beträgt 849 Euro.

Anzeige

Aufgenommen wurde Orchestral Tools in der Teldex Scoring Stage in Berlin mit den gleichen Musikern und akribischer Liebe zum Detail wie die anderen Berlin-Series-Libraries. So bietet das Berlin Orchestra reichhaltige Klangstrukturen, die den Klang und das Feeling eines Live-Orchesters evozieren, mit einem Maß an Subtilität und Kontrolle für die anspruchsvollsten kompositorischen Anforderungen, so der Hersteller. Die Instrumentierung umfasst eine komplette Streichergruppe mit Solisten und Ensembles, eine Blechbläsergruppe mit Solisten und Ensembles, eine detaillierte Holzbläsergruppe und eine breite Palette von Schlaginstrumenten – gemacht für eine Vielzahl von Bildungs- und Kompositionsprojekten sowie professionelle Besetzungen für Film, Fernsehen und Videospiele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren