Mehr also nur der Beckensound

Mixing Tutorial: Wie man Drum-Overheads richtig mischt

(Bild: Dirk Heilmann)

Overheads gehören zwar standardmäßig zu jeder guten Drum-Aufnahme, allerdings ist manchem oft gar nicht so richtig klar, was er damit genau im Mix anstellen soll. Bei einem »Snare top«- oder »Kick in«-Mikrofon ist die Funktion bereits klar und unmissverständlich alleine durch den Namen definiert. Dabei können Overheads bei richtigem Einsatz den Drum-Sound maßgeblich verbessern, wenn man ein paar einfache Regeln beachtet.

Anzeige

Wie immer beginnt das »Mischen« jedoch schon beim Aufnehmen. Und hier sollte man sich ganz genau überlegen, welche Funktion die Overheads später erfüllen sollen. Üblicherweise gibt es die folgenden zwei Herangehensweisen.

Die erste ist, dass man den Drum-Sound vor allem durch die Overheads abbilden möchte. D. h., das ganze Schlagzeug (mit allen Einzelelementen) sollte hier so rund und ausgewogen wie möglich aufgenommen sein – so, als ob man nur diese Mikrofone zum Aufnehmen der gesamten Drums hätte. Im Mix würde man dann die »Close«-Mikrofone nur noch dazumischen, um das zu verstärken, was auf den Overheads evtl. zu leise oder zu indirekt ist. Diese Herangehensweise kommt vor allem bei Musikrichtungen zum Einsatz, wo die Drums relativ natürlich und ausgewogen klingen sollen. Hier sollte man besonders auf die Phasenlage bzw. das Stereobild achten, damit die Kick und Snare vor allem aus der Mitte und nicht aus unterschiedlichen Richtungen kommen.

Mit dem Waves InPhase-Plug-in konnte die Phasenlage der Overheads stabilisiert werden. Mit dem boz »Bark of Dog«-Plug-in wurde das Signal im Bass geboostet und mit dem UAD Teletronix LA-3A komprimiert. Der UAD Harrison 32C gab den finalen Touch auf den Overheads.

Das komplette Tutorial findest du in der Sound&Recording+Keyboards-Ausgabe 04/2021. Hier versandkostenfrei bestellen oder als PDF kostengünstig herunterladen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren