Podcast - Episode #99

Die Rolle von Urheberrecht & Datenschutz in der Musikproduktion

In dieser Episode ist Rechtsanwalt Alexander Späth zu Gast, der eure Fragen zu den Themen Urheberrecht und Datenschutz beantwortet. Wir sprechen mit Alexander über die Verwendung von gesampeltem Material aus bestehenden Musikstücken in eigenen Produktionen, über den rechtlichen Hintergrund beim Produzieren von Cover-Songs sowie über die Rolle des Datenschutz beim Arbeiten auf Cloud-basierten Plattformen. Außerdem klärt uns Alexander über den Umgang mit Nutzungs- und Verwertungsrechten und dem Urheberrecht auf und erläutert, was im Vorfeld zwischen Produzent und Musiker vertraglich festgehalten werden sollte, kann und was nicht geht. Viel Spaß beim Hören!

Anzeige

Dir gefällt das Video? Dann folge uns auf Facebook und YouTube!

Der Audio-Podcast:

Hier kannst du unseren Podcast abonnieren:

RSS Spotify Apple Podcasts | Deezer Overcast.fm | YouTube 

Hier findest du alle Episoden in der Übersicht!

Shownotes:

➡️ Online-Masterclass: www.soundandrecording.de/academy
➡️ Aktuelles Heft: www.soundandrecording.de/shop
➡️ Studioszene-Tickets: https://bit.ly/studioszenepc
➡️ WhatsApp: https://bit.ly/3jFkmyh
➡️ LinkedIn: https://bit.ly/2RrBHzY
➡️ Facebook: https://bit.ly/3fGHgR2
➡️ Spotify: http://bit.ly/referenztracks
➡️ Apple Podcasts: https://apple.co/31Jp5VV
➡️ YouTube: https://bit.ly/2QUlL5K

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren