Podcast - Wochenrückblick #57

Die menschliche Komponente in der Musikproduktion – Moritz Gröger – Tonstudio Hertzkammer

In dieser Episode sprechen wir mit Produzent Moritz Gröger, Produzent, Engineer und Gründer des hertzkammer Tonstudios in Köln, über seinen Werdegang und die menschliche Komponente in der Musikproduktion. Er erzählt uns, warum er bereits als jugendlicher in einer DAW gearbeitet hat, bevor er überhaupt ein Instrument spielen konnte, und wie er später über eine Ausbildung als Mediengestalter zum Produzenten und Studiobetreiber wurde. Wir sprechen außerdem mit ihm über die Komponente “Menschlichkeit” in heutigen Produktionen. Dabei geht es um das richtige Verhältnis aus Software-Instrumenten und akustisch aufgenommenen Instrumenten im Mix, die die Produktion lebendiger machen, sowie eine gute Kommunikation und Beziehung zwischen Produzent*in und Künstler*in, die beide einen wesentlichen Einfluss auf die Performance im Studio und das musikalische Ergebnis haben.

Anzeige

Diese Episode wird euch präsentiert von unserem Partner Focal! Viel Spaß beim Hören! 

Die menschliche Komponente in der Musikproduktion – Moritz Gröger – Tonstudio Hertzkammer

Der Video-Podcast

Dir gefällt das Video? Dann folge uns auf Facebook und YouTube!  

Hier kannst du unseren Podcast abonnieren:

RSSSpotify| Apple Podcasts | Deezer Overcast.fm | YouTube 

Hier findest du alle Episoden in der Übersicht!

 

 

Shownotes: 

Focal MG Clear Professional – Studiokopfhörer: http://bit.ly/3bcgqA7

Tonstudio hertzkammer: https://www.hertzkammer.de

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren