Die alten Meister

Happy Birthday klassisch interpretiert

Hat zufällig jemand in eurer Nähe heute oder die nächsten Tage Geburtstag? Und könnt ihr den zugehörigen Glückwunschklassiker langsam auch nicht mehr hören? Wie wäre es also mit folgender, klassisch neuinterpretierten Variante?

Wie Chopin, Vivaldi oder Mozart ihre Geburtstage musikalisch gefeiert haben? Wir wissen es nicht. Fakt ist nur: bis heute machen sich unterschiedliche Musiker auf, dem Stückchen “Happy Birthday” neues Leben einzuhauchen. So auch in dem Video, dass wir euch heute zeigen wollen!

 

 

Darin zu sehen und zu hören sind ganz eigene Versionen, die auch fortgeschrittenere Pianisten vor eine kleine Herausforderung stellen dürften. Und selbst wenn ein Zuschauer oder Zuhörer keinen Geburtstag hatte: Grund zum Lachen gab es angesichts der Interpretation alter virtuoser Komponisten trotzdem.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: