Virtuelle modulare Schrankwand

Native Instruments – Modular Icons, Sounds von Modularsynths

Native Instruments hat ein neues Softwareinstrument herausgebracht. Modular Icons wurde in zusammenarbeit mit der Bob Moog Foundation entwickelt und liefert Sounds der Synth-Geschichte.

Anzeige

Verpackt in über 100 Presets, findest du Klänge, die auf den Sounds legendärer Künstlerinnen und Künstler und ihrer kostbaren modularen Instrumente basieren von Moog, Roland, ARP, Buchla und anderen Herstellern. Mit flexiblen Makro-Reglern können Klänge in Echtzeit geformt und abwechslungsreiche Analog-Patterns mit dem integrierten Sequenzer erzeugt werden.

AUF EINEN BLICK

Produkt-Typ: KOMPLETE-Instrument
Zur Nutzung mit: Aktueller Version des kostenlosen KONTAKT PLAYER. Download via KOMPLETE START.
Anzahl der Sounds: 123
Anzahl der Presets: 150
Preset-Kategorien: Bass, FX, Lead, Pad, Percussion
Download-Größe: 3,7 GB
Systemvoraussetzungen: Kostenloser KONTAKT PLAYER oder KONTAKT (Version 6.1 und höher)
Bitte beachte auch die KONTAKT PLAYER-Systemvoraussetzungen und die KONTAKT PLAYER FAQ

Alle Infos findest du unter: www.native-instruments.com/de/products/komplete/play-series/modular-icons

Modular Icons ist zum Preis von 49,00 Euro erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: