Neue Rhythmusmaschine mit Recording-Features

NAMM 2018: Korg KR-55 Pro Drumcomputer

Korg präsentiert zur Namm 2018 einen intuitiv zu bedienenden Drumcomputer mit realistischen, live aufgenommenen Grooves.

Anzeige

Das Gerät soll vor allem als Partner für den Live-Musiker wie Singer/Songwriter fungieren und bietet 24 Styles, die jeweils als Intro, Ending und in diversen Variationen vorliegen; die Pattern lassen sich zu Songs verketten. An Bord ist eine Effektsektion und ein Stimmgerät. Das Gerät läßt sich auch (bis zu sieben Stunden) mit Batterien betreiben. Das eigene Spiel kann mit Multi-Track-Recording aufgenommen werden. Anschlusseitig gibt es einen XLR Mikro-Eingang, zwei Gitarren-Eingänge und einen Stereo AUX Eingang.

Korg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren