Produkt: Keyboards Digital 02/2019
Keyboards Digital 02/2019
DIGITAL SUMMER+++DON AIREY: An den Tasten von Deep Purple+++GEWA MUSIC: Ein Blick in die Produktion+++SAMPLING VS. PHYSICAL MODELING: Die Unterschiede zwischen Konserve und Original
Neuer virtueller Synth

BioTek Organic Synthesizer von Tracktion

Die Tracktion Corporation hat nun offiziell ihren neuen BioTek Organic Synthesizer vorgestellt.

Das virtuelle Instrument verbindet die Vorteile eines modernen Synthesizers mit einer großen Sample-Library. Im Paket enthalten sind dabei sowohl natürliche, künstliche als auch mechanisch klingende Sounds. Der BioTek Organic Synthesizer basiert technologisch auf der neuen von der Tracktion Corporation entwickelten Acktion Plattform.

Anzeige

Tracktion-BioTek-Organic Synth

Ausgestattet mit einer Tracktion-typischen Single-Screen Bedienoberfläche profitiert der BioTek von einem leistungsstarken XY-Controller und jeder Menge Einstellungsmöglichkeiten. Einzelne Buttons ändern dabei ihre Funktion in direkter Abhängigkeit des jeweiligen Setups, was dem modular aufgebauten virtuellen Klangerzeuger seine eigentliche Flexibilität verleiht.

Trotz komplexer Einstellungsmöglichkeiten bietet BioTek eine klar strukturierte und intuitiv bedienbare Oberfläche. BioTek ist mit allen gängigen DAW-Schnittstellen (AAX, AU, VST & Linux VST) kompatibel. Der neue virtuelle Synth von Tracktion ist ab sofort zum Preis von 150,– Dollar erhältlich.

www.tracktion.com

Produkt: Keyboards Digital 04/2019
Keyboards Digital 04/2019
ANALOGUE WINTER +++ Moog Matriarch +++ Doug Carn +++ NOVATION SUMMIT – Hybrider Polysynth +++ METRONOMY – Frontmann Joe Mount +++ ERICA SYNTHS PICO SYSTEM III – Modulares Komplettpaket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren