Produkt: Keyboards 02/2019
Keyboards 02/2019
DIGITAL SUMMER+++DON AIREY: An den Tasten von Deep Purple+++GEWA MUSIC: Ein Blick in die Produktion+++SAMPLING VS. PHYSICAL MODELING: Die Unterschiede zwischen Konserve und Original
Update des Softsynths

U-He Hive mit Wavetables

Die Softwareschmiede U-He hat den Software-Synthesizer Hive upgedatet und seine klanglichen Möglichkeiten erheblich erweitert. Soundtüftler und PPG-Wave-Fans sollten den Synth antesten…

Anzeige

Mit der Version 1.2 ist Hive in der Lage Wavetables zu verarbeiten. Die Position der  Wavetables läßt sich modulieren und mit eigenen Envelope- und Loop-Parametern manipulieren. Verschiedene Spilt- und Scan-Features stehen zur Verfügung und es gibt vier verschiedene Algorithmen zur Interpolation der Wellenformen. Echte Nerds freuen sich darüber, dass sich auch via Scripting eigene Wavetables erstellen lassen.

Hive kostet 149,-€, das Update ist für Hive-Besitzer kostenlos.

U-He

Produkt: Keyboards 02/2019
Keyboards 02/2019
DIGITAL SUMMER+++DON AIREY: An den Tasten von Deep Purple+++GEWA MUSIC: Ein Blick in die Produktion+++SAMPLING VS. PHYSICAL MODELING: Die Unterschiede zwischen Konserve und Original

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: