Vocal Producing für Rap-Produktionen – Christoph Thiers

In diesem Workshop zeigt euch Christoph Thiers, Mixing- & Mastering-Engineer sowie Studio-Manager der HOFA-Studios, am Beispiel des Urban-Rap-Tracks Love des Künstlers Kade, wie er die Vocals des Songs produziert hat. Er geht dabei sowohl auf das Recording als auch das Mixing ein, im Fokus stehen allerdings das Nutzen von Comping sowie der Einsatz von Timing- und Tonhöhenkorrekturen. 

Anzeige

Das lernst du:

  • Die Comping-Funktion einzusetzen
  • Timing- & Tonhöhenkorrekturen vorzunehmen
  • Mixing von Rap-Vocals

Partner: HOFA College

Vocal Producing für Rap-Produktionen – Christoph Thiers

  • Datum: Freitag, 11.12. 2020
  • Uhrzeit: 19:00 – 19:45
Alle Teilnehmer der Studioszene 2020 erhalten die nächsten drei Ausgaben von Sound&Recording in digitaler Form kostenlos und zusätzlich einen 10 Euro Gutschein vom Musicstore*!

Jetzt registrieren

 

Du bist schon angemeldet?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.