Innovativer Hybrid-Synth!

NAMM 2017: Paradigm von Fabulous Silicon

Das Unternehmen Fabulous Silicon stellt mit dem Paradigma einen neuartigen monofon/polyfonen Hybrid-Synthesizer vor.

Anzeige

Der Synthesizer mit optischem Wiedererkennungswert besitzt drei spannungsgesteuerte Oszillatoren mit Pulsweitenmodulation und Oszillator-Sync sowie Frequenzmodulation. Dazu kommen ein Multimode Filter mit 12dB oder 24dB Rolloff, Hi-Pass, Lo-Pass, Band-Pass und Bandstop.

Außerdem steht eine Konfiguration mit einem polyfonen Hybridsynthesizer mit zwei digitalen Wellenform Oszillatoren pro Note samt Filtersetup zur Wahl.

Ebenfalls mit an Bord sind digitale Effekte und eine Bluetooth Schnittstelle in Ergänzung zu MIDI und USB.

Ein Preis für den auf Basis von vier analogen Apex Chips und einem RISC Mikroprozessor realisierten Paradigm von Fabulous Silicon steht zur Zeit noch nicht fest.

www.fabuloussilicon.com

Produkt: Keyboards Digital 04/2019
Keyboards Digital 04/2019
ANALOGUE WINTER +++ Moog Matriarch +++ Doug Carn +++ NOVATION SUMMIT – Hybrider Polysynth +++ METRONOMY – Frontmann Joe Mount +++ ERICA SYNTHS PICO SYSTEM III – Modulares Komplettpaket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren