Kostenloser Transienten-Designer

Freeware-Tipp: Crack von Surreal Machines

Surreal Machines schenkt uns einen praktischen Transienten-Designer namens Crack.

Anzeige

Das Transient-Shaper-Plug-in steht für Mac und Windows zur Verfügung und verbraucht wenig Prozessorleistung, so dass man es auf vielen Spuren gleichzeitig einsetzen kann. Es ist mit einem Dry/Wet-Regler ausgestattet, so dass man das bearbeitete Signal mit dem Originalsignal mischen kann. An Bord ist außerdem ein Limiter und ein Maximizer.

Wer mehr will, sollte sich den mit mehr Möglichkeiten und mehreren Bändern ausgerüsteten Transient Designer Impact (49,- $) anschauen.

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren