Neues von Kickstarter:

Dato DUO: Der Synthesizer für Zwei

Anzeige

Musikmachen ist Interaktion – für manche Solokünstler mit ihrer DAW oder ihrem Arranger-Keyboard, für Bandmusiker sind es die anderen Bandkollegen. Ein neues Kickstarter-Projekt will jetzt aber auch zwei Soundschrauber an einen Synthie bringen – heraus kommt das Dato DUO.

datoDUO
(Bild: kickstarter, Dato)

Das Gerät ist dabei dafür ausgelegt, von zwei Seiten aus bedient zu werden – man sitzt sich beim Musikmachen also quasi gegenüber. Geeignet sein soll das DUO dabei für Erwachsene und Kinder gleichermaßen – und ist demnach auch ohne große Technikkenntnisse spielbar.

Anzeige

Mit an Bord sollen dabei 2 Oszillatoren (Sägezahn und Pulse), Filter und Percussionsynthesizer sowie ein 8-Step Circular-Sequenzer, zwei Oktaven-Keyboard und Anschlüsse für Kopfhörer, Sync, Midi und USB sein. Auch ein eingebauter Lautsprecher ist in das Gerät integriert.

 

sync_dato_duo
(Bild: Kickstarter, Dato)

Die beiden Köpfe hinter dem Projekt – Toon und David – kommen beide laut Projekt-Page aus dem Kreativ- und Designbereich. David ist dabei eher für den technischen Teil zuständig. Ein großer Hersteller steht – wie auf Kickstarter üblich – also nicht hinter dem Projekt.

Für eine Erfolgreiche FInanzierung benötigen die beiden insgesamt 60.000€ – nicht gerade wenig. Etwa 40.000€ wurden von der Community aber momentan (9.Juni) schon zugesagt. Momentan bekommt ihr für 299€ schon ein Gerät aus der ersten Charge. Natürlich gibt es aber auch Optionen, das Projekt mit weniger Einsatz zu unterstützen.

Wie immer gilt für ein Kickstarterprojekt: die erfolgreiche Umsetzung ist nicht garantiert. Es kann zu massiven Verzögerungen oder gar zum Ende eines Projekts kommen, auch wenn es erfolgreich finanziert wurde. Wir bleiben aber dennoch für euch an dem Thema ‘dran – und berichten, wenn es neues gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.