Update der DAW

Ableton Live 10 kommt!

Ableton kündigt Live 10 an; das Update ist mit vielen neuen Features ausgestattet.

Anzeige

So gibt es jetzt einen Wavetablesynth mit großem Klangpotential und einer intuitiven Bedienoberfläche. Echo, das neue Standard-Delay in Live, emuliert den Sound analoger Bandechos und digitaler Effekt-Klassiker. Mit dem Drum Buss lassen sich jetzt Drumtracks effektiv bearbeiten;  Beats bekommen mehr Wärme und knackige Distortion, die Dynamik kann mit mit Kompression und Transientenformung gestaltet werden und vieles mehr. Der neue Pedal-Effekt liefert detailgetreuen Emulationen analoger Overdrive-, Distortion- und Fuzz-Schaltungen. Die Push-Hardware bekommt viele neue Funktionen und die Integration von Max For Live wurde verbessert. Dazu kommen neben einer erweiterten Library viele Features, die den Workflow betreffen: mit Capture kann man Ideen auch nach dem Spielen als MIDI-Loops festhalten, mehrere MIDI-Clips lassen sich jetzt gleichzeitig bearbeiten, die Arrangement-Ansicht wurde optimiert und und und…

Live 10 ist in drei Versionen erhältlich: Intro (79,- Euro), Standard (349,- Euro) und Suite (599,- Euro).

 

Ableton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: