DIY als ein popkulturelles Phänomen

ELECTRI_CITY Conference geht 2018 in die vierte Runde

Am 11. bis 13. Oktober 2018 findet im Haus der Universität, Düsseldorf die vierte ELECTRI_CITY Conference statt, die sich in diesem Jahr mit der Londoner King’s Road 430 als Keimzelle des pophistorschen Phänomens „Do it yourself“ beschäftigt. Im Modegeschäft an der King’s Road 430 wurden Bands wie die Sex Pistols und Adam And The Ants gegründet. Ebenso arbeitete Jordan Mooney, die als Model, Schauspielerin und Musik-Managerin bekannt wurde, in diesem Laden.

Anzeige

Hier setzt die ELECTRI_CITY Conference 2018 an und thematisiert „Do it yourself“ als ein popkulturelles Phänomen, das aus London kam und neue Wege in Gesellschaft und Musik ging. Der Auftakt ist am 11. Oktober mit der Filmvorführung Jubilee von Derek Jarman, in Anwesenheit der Hauptdarstellerin Jordan Mooney. Highlights der Conference am 13. Oktober sind u. a. Jordan Mooney, Marco Pirroni (Gitarrist und Schlagzeuger von Adam And The Ants) und Rusty Egan. Das vollständige Programm und auch die Tickets findet ihr unter:

www.electricityconference.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren