Das wichtigste in 30 Minuten

Die ganze Musiktheorie in einem Video?!

Die einen können gar nichts damit anfangen, die anderen sehen in ihr den Heiligen Gral des Songwritings, der Audio-Analyse oder schlicht ihrer Kreativität: Musiktheorie. Allein weil in diesem Wort der Begriff „Theorie“ steckt, dürfte es für viele das genaue Gegenteil sein vom einfach-mal-Musik-machen. Doch so einfach ist es nicht.

Den auf ganz unterschiedliche Wege kann Musiktheorie auch dabei helfen, zu verstehen, was man da eigentlich hört oder spielt. Musiktheorie steckt hinter jeder perfekten Harmonie und hinter jedem schief gespielten Ton – man muss es eben nur wissen.

Anzeige

Doch weil jeder Anfang schwer ist, hat sich der Youtuber und Musiker Andrew Huang daran gesetzt, ein Video zu erstellen, das alles wichtige in eine halbe Stunde Video packt. Zwischendurch gibt es sogar Übungsaufgaben, bei denen ihr das gerade gelernte noch einmal wiederholt. Unterm Strich also sehr lohnende 30 Minuten, die auch fortgeschrittenere Musikerinnen und Musiker investieren könnten:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren