Chartcard - Leadsheets zum Nachspielen

Akkorde aus den Charts: Pink – What About Us

Pink bzw. P!nk gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen der gegenwärtigen Szene, über 70 Millionen Singles von ihr sollen über den Ladentisch gewandert sein. Sie hat viele Preise gewonnen, u.a. Grammy Awards und MTV Europe Music Awards. Ihr letztes Album The Truth About Love gehörte 2012 zu den weltweit bestverkauften Alben.

Anzeige

Für den 13.Oktober ist ihr siebtes Album Beautiful Trauma angekündigt, aus dem der Titel What About Us als Single voraus ausgekoppelt worden ist. Ihre neueste Hitsingle basiert zwar „nur“ auf drei Akkorden, allerdings werden die Akkorde nicht statisch gespielt.

<<Hier geht’s zur Chartcard zu Pink – What About Us>>

Die Piano Voicings enthalten oben eine kleine Melodie, die Pink auch im Intro im Gesang aufgreift. Dadurch bekommen die Akkorde eine andere Färbung, die sich im dritten und vierten Takt im Wechsel von Ab und Absus4 widerspiegeln.  Auch im Chorus bleibt dies Akkordriff prägend, allerdings wird das Klavier im Laufe des Songs mit immer mehr Synthiesound-Facetten angereichert. Die Foor-On-The-Floor Bassdrum verleiht dem Song einen gewissen Dance-Character.

In Fan-Kreisen wird darüber diskutiert, ob der Song eher ein Liebeslied ist oder ob da nicht auch ein Nachdenken über die Probleme dieser Welt einfließen – quasi als Fortsetzung ihres Songs Dear Mr. President.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren