Chartcard - Leadsheets zum Nachspielen

Akkorde aus den Charts: Max Giesinger – 80 Millionen

Ist schon clever, wenn man schnell reagiert.

Max Giesinger hat seinen Song 80 Millionen rechtzeitig auf EM-Format getrimmt und aus den 80 Millionen, aus denen sich seine Traumfrau gerade ihn ausgesucht hat, wurden 80 Millionen, die hinter „The/La Mannschaft“ stehen, wie unsere Elf im Ausland anerkennend tituliert wird.

Anzeige

Max-Giesinger-80-Millionen-promo

Max Giesinger hat gute Chancen mit seinem ersten TOP-10-Hit in die Fußstapfen von Andreas Bourani und seinem Hit Auf uns zu treten. 2011/2012 startete Max mit einem vierten Platz im Finale der Casting-Show The Voice Of Germany. Seine erste CD Laufen lernen produzierte er 2014 mit Hilfe einer Crowdfunding Kampagne, für seine zweite CD Der Junge, der rennt, die in diesem Jahr erschien, bekam er bereits Unterstützung von einem Major-Label.

<<Die Chartcard zu “Max Giesinger – 80 Millionen” findest du in unserem (Fan-)Shop>>

Zum Song

Vier Akkorde stellen die Grundlage des Songs dar, das passt zu den vier Schiedsrichtern, vier Spielfeldränder, UEFA (4 Buchstaben) – der Song ist wirklich Fußball affin. Der einzige Unterschied in der Akkordfolge tritt auf, wenn E-Dur am Ende über zwei Takte ausgehalten wird wie im Chorus, im zweiten Verse im letzten Durchgang (vgl. E-Dur Akkord unter der Linie) und am Ende der Bridge und des Outros. In den Tastenbildern habe ich die Akkordlagen berücksichtigt, die Lage entspricht den ausnotierten Akkorden.

Max-Giesinger-80-Millionen-snippet

Als Rhythmus liegen punktierte Achtel zugrunde – in diesem Falle folgt der Song dem offiziellen EM-Song von David Guetta. Allerdings können die Akkorde durchaus ein wenig „aufgebohrt“ werden, Max zeigt das in einem Video: Im Bett sitzend begleitet er sich auf einer akustischen Gitarre wobei er E-Dur auf dem siebten Bund in der C-Dur-Lage spielt und die G- und die hohe E-Saite freilässt. In diesem Fall ist ein Kapo auf Bund 2 notwendig – im Video sieht man den Kapo auf dem dritten Bund, allerdings scheint die Gitarre einen Halbton tiefer gestimmt zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren