Künstliche Intelligenz macht's möglich

Zu Ehren von Bach

Johann Sebastian Bach ist wohl der älteste Komponist der westlichen Welt, den wahrscheinlich jeder von uns zu Grundschulzeiten schon mehr oder weniger kennen gelernt hat. 

Am 21. März (einige Quellen sprechen vom 31. März) 1685 geboren, kann man heute, 334 Jahre oder 1/3 Jahrtausend später, seine eigene Melodie Bach-affin harmonisieren lassen. Google und künstliche Intelligenz machen es möglich. Das Ergebnis lässt sich übrigens als praktisches Midi-File im nachhinein runterladen.

Anzeige

www.google.de

Mehr zum Thema künstlicher Intelligenz beim Komponieren findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren