App-Musiker aufgepasst!

Woraus so ein Smartphone eigentlich besteht

Kaum eine Bühne uns spätestens kein Soundtechniker oder Studiobetreiber kommt heute eigentlich mehr darum herum: Smartphone und Tablet sind fest im Musikgeschäft integriert und helfen bei kleineren und größeren Aufgaben. Doch gerade weil die Geräte so präsent sind lohnt es sich, sich einmal genauer anzusehen woraus so ein High-Tech-Produkt eigentlich besteht.

Sie sind die heimlichen Alleskönner und für Songwriter, Produzenten und Band-Musiker so etwas wie das musikalische Schweizer Taschenmesser: Apps sind flexibel und liefern im kleinen Maßstab, was man eben so auf Bühne, vor der Gitarre oder am Musikrechner braucht.

Anzeige

Doch keine App würde ohne die Geräte funktionieren, auf denen sie laufen. Was wir da Tag für Tag so mit uns herumtragen ist komplexer und komplizierter, als es sich die meistens von uns vorstellen können:

 

 

Doch natürlich besteht so ein Gerät eben auch aus den unterschiedlichsten Ressourcen. Welche das sind und was es genau damit auf sich hat, erklärt euch das Video des Youtubekanals TED-Ed!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren