Ob New Order, J. Dilla, Beck, Aphex Twin, LL Cool J, Chemical Brothers oder Pink; alle haben sich bei den Elektronik-Pionieren bedient

Wer sampelte Kraftwerk?

Der Rechtsstreit zwischen Kraftwerk und Produzent Moses Pelham um die die unrechtmäßige Verwendung eines Kraftwerk-Samples dauert nun schon über 20 Jahre.  Ob er zahlen muss, muss erneut das OLG Hamburg entscheiden.

Anzeige

Pelham ist allerdings nicht der einzige, der die wohl einflussreichste deutsche Band gesampelt hat. Am Werk der Elektronik-Pioniere (deren Gründungsmitglied Florian Schneider kürzlich gestorben ist) haben sich viele Musiker, die nicht nur bekannter als Pelham sind, sondern meist auch über mehr Credibility und Kreativität verfügen, bedient. Dazu gehört z.B. New Order, J. Dilla, Beck, Aphex Twin, LL Cool J, Mos Def, Chemical Brothers, Pink und DJ Shadow. Im Video von 8 MU werden die Quellen der Samples und ihre Verwendung dokumentiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren