Audio-Standard

Warum das MIDI-Update 2.0?

MIDI ist über die Jahre zu einer echten Allzweck-Lösung geworden, die für kaum einen Musiker mit elektronischen Isntrumenten mehr wegzudenken ist.

Kaum ein Standard dürfte die Musikwelt (neben dem gebräuchlichen Notationssystem) so veränder haben wie MIDI. Egal ob Tasteninstrument, DAW oder Controller: kaum ein weg führt mehr daran vorbei.

Anzeige

Auf der NAMM 2019 wurde erst kürzlich das Update 2.0 für den Audio-Kommunikations-Stanard vorgestellt, das sich momentan noch in der Prototyp-Phase befindet. Im Mittelpunkt steht dabei insbesondere eine Erweiterung der gesendeten Signale (etwa für expressive Controller) sowie Web- und DAW-Features. Es sollen also deutlich mehr Daten zwischen den Geräten gesendet und empfangen werden.

Doch braucht es dafür ein Update? Und was bringt MIDI 2.0 dabei genau? Der Youtuber Adam Neely klärt in seinem Video auf:

 

 

Freut ihr euch auf  MIDI 2.0? Welche Einsatzzwecke könnt ihr euch vorstellen? Schreibt uns gerne in die Kommentare und diskutiert mit uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren