Produkt: Keyboards Digital 04/2019
Keyboards Digital 04/2019
ANALOGUE WINTER +++ Moog Matriarch +++ Doug Carn +++ NOVATION SUMMIT – Hybrider Polysynth +++ METRONOMY – Frontmann Joe Mount +++ ERICA SYNTHS PICO SYSTEM III – Modulares Komplettpaket
Der Vater des legendären TONTO arbeitete mit Stevie Wonder, Weather Report und Quincy Jones zusammen

Synthesizer-Pionier Malcom Cecil gestorben

Der 1937 geborene britische Musiker Malcom Cecil  bildete zusammen mit Robert Margouleff das legendäre Duo TONTO´s Expanding Head Band in dessen Zentrum ihr TONTO-Modularsynth (The Original New Timbral Orchestra) stand.

Anzeige

Ihr Album Zero Time erregte Stevie Wonders Aufmerksamkeit und führte zur Zusammenarbeit bei den klassischen Wonder-Longplayern Talking Book und Innervisions And Fillfillingness` First Finale. In der Folge gab es weitere Kooperationen und Ko-Produktionen mit Leuten wie Quincy Jones, Bobby Womack, The Isley Brothers, Billy Preston, Gil Scott-Heron, Weather Report, Stephen Stills, Doobie Brothers, Dave Mason, Little Feat, Joan Baez und Steve Hillage, wobei der TONTO meist eine zentrale Rolle spielte.

Malcom Cecil ist am 28.03.2021 gestorben.

Website

 

Produkt: Keyboards Digital 04/2019
Keyboards Digital 04/2019
ANALOGUE WINTER +++ Moog Matriarch +++ Doug Carn +++ NOVATION SUMMIT – Hybrider Polysynth +++ METRONOMY – Frontmann Joe Mount +++ ERICA SYNTHS PICO SYSTEM III – Modulares Komplettpaket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren