Unter der Lupe:

So lassen sich eure Lieblingssongs analysieren

Manchmal kann es genau das Richtige sein, den Lieblingssong abzuspielen und einfach entspannt zuzuhören. Doch ein andermal macht es auch Spaß zu analysieren, was so ein Stück eigentlich so besonders macht.

Kennt ihr das? Man hört irgendwo einen neuen Song und weiß sofort: der hat etwas Besonderes. Das klingt einfach spannend! Als Musikerin oder Musiker bleibt es aber selten dabei und man fragt sich hin und wieder, was den aktuellen Lieblingssong musiktechnisch auszeichnet.

Anzeige
Anzeige

Doch wie genau kann man das eigentlich herausfinden? Wie kann man sich der Analyse eines Songs am besten annähern? Diese Fragen beantwortet das folgende Video des Youtube-Kanals 12tone:

 

 

Welcher Musikhörer-Typ seid ihr? Hört ihr Song lieber “einfach so” oder nehmt ihr so ein Stück immer genau unter die Lupe? Schreibt uns gerne in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: