Röhren-Techno in der Fußgängerzone

Die Fußgängerzone. Ein Ort des Schlenderns, des Einkaufens, der Eiscreme und natürlich: der Musik. Neben Songwritern, Pianisten oder Flötenspielern gibt es unterschiedliche Projekte, die ihre Stücke für die vorbeibummelnden Pasanten und Pasantinnen zum besten geben.

Bisher selten gehört dürfte allerdings das Genre Techno gewesen sein. Das ist ja schon rein technisch bedingt: es braucht Equipment, Strom, eine PA… Das dachte sich wohl auch der folgende Musiker und baute kurzerhand eine Röhrenkonstruktion, um trotzdem seine elektronische Musik performen zu können.

Anzeige

Der “Pipe Guy” spielte sein Set bereits 2014 in einer Einkaufsstraße in Australien. Wir wollten euch das inspirierende Video aber trotzdem ans Herz legen – es ist in seiner Kreativität schlicht zeitlos.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren