Kassetten erklären die Musikwelt

Musik erklärt: Die Arte-Serie „Tape“

Nicht wenige dürften ihre Musik- und Tonträgerkarriere mit einer Kassette begonnen haben. Denn auch wenn es inzwischen Streaming-Anbieter und Co gibt, sind Tapes nach wie vor nicht ausgestorben.

Kaum ein Musikfan, der sich nicht an die Kassette als wichtiges Medium in seiner Sound-Biografie erinnern kann oder nach wie vor darauf schwört. Zwar hat die Kassette bei weitem nicht so ein Revival hingelegt wie die Schallplatte – man könnte sich aber gut vorstellen, dass das in nicht allzu ferner Zukunft noch passieren wird. Kassetten bleiben also auch weiterhin spannend.

Anzeige

Vielleicht leitet sich auch deshalb der Name der Arte-Serie von der Kassette ab. In „Tape“ geht es um die Erklärung musikalischer Klassiker. Von Beatles über Bob Dylan bis hin zu Metallica oder LCD Soundsystem wird dabei die Band in kurzen Videos vorgestellt. Hintergrundinformationen und Wichtiges zur Bandgeschichte findet ihr dabei auf folgender Website von Arte zu „Tape“:

 

>> Zu “Tape” auf Arte.tv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: