Moby verkauft sein Equipment online für einen guten Zweck.

Mobys Synthesizer-Flohmarkt…

Moby hat sich entschlossen, nicht benötigte Instrumente und Studio-Equipment online in seinem  Reverb Store zu verkaufen. Der Erlös geht an das Physicians Committee for Responsible Medicine.

Darunter ist z.B. der Yamaha SY 22 den er auf  seinem ersten Hit “Go” (ein Remake des “Laura Palmer’s Theme” aus der Twin Peaks-Filmmusik) verwendet hat. Außerdem gibt es einen Roland Jupiter-6, der vorher Joey Beltram gehörte und mit denen viele frühe Techno-Tracks eingespielt wurden und die Ibanez-Gitarre, die auf dem Play-Album zum Einsatz kam, der Roland Juno 106, der auf “Why Does My Heart Feel So Bad?” zu hören ist, ein Serge Modular (lechz!), eine Pedal Steel-Gitarre und vieles mehr…

Los geht der Verkauf am 26.4.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: