Stellen frei

Korg Germany – Korg eröffnet Entwickler-Zweigstelle in Berlin

Anzeige

Wer hätte das gedacht? Vor Jahren war es als großes Problem in den Medien beschrieben, inzwischen hat man sich daran gewöhnt: die Produktionsabwanderung nach (Fern-)Ost. Jetzt setzt Korg einen Gegenimpuls. Mit Korg Germany gibt es seit neustem ein kleines Team in der Elektro-Metropole Berlin, das sich auf das Entwickel neuer Instrumente konzentrieren will. 

Anzeige

Im Video stellen CEO Tatsuya Takahashi und COO Maximilian Rest Hintergründe zur Gründung in der Hauptstadt.

Das Berliner Korg-Team ist außerdem noch weiterhin auf der Suche nach MitarbeiterInnen, die die Truppe vor Ort ergänzen. Gesucht wird (m/w/d) für Office, Mechanical, Electrical, Software und/oder Untitled. Bewerbungsschluss ist der 16. März!

Job-Beschreibungen sowie alle weiteren Infos findest du auf: korg-germany.de

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Moin Moin zusammen,
    Ich spiele die Korg RK 100 s und die Korg RK 100 s2 gerne gleichzeitig und bin auf der Suche nach einer für Linkshänder.
    Könntet ihr mir eine bauen?
    Olli Kirchhoff
    Alias Reha Rochwatt

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren