"Mehr Freude an Musik"

IFA 2018: Yamaha mit Instrumenten vor Ort

Auf der IFA (31. August – 5. September) wird dieses Jahr auch Yamaha wieder vor Ort sein um zum einen Musikinstrumente vorstellen, aber auch HiFi-Komponenten wie 3D-Klang-fähige AV-Receiver und Soundbars. 

Anzeige

Für die Instrumentensparte ist das Auftreten von Yamaha auf der IFA eine Fortsetzung dessen, was bereits letztes Jahr dort u.a. mit dem selbstspielenden Piano disklavier Enspiere begann. An Stand 101 in Halle 1.2. finden diesmal noch mehr Tasteninstrumente wie Klavier, Digitalpiano und portable Keyboards einen festen Platz auf der Messe, und auch Akustik-, E-Gitarren und E-Drums werden nicht fehlen.

Dabei steht bei Yamaha alles unter dem Motto “Mehr Freude an Musik” und unterstreichen damit die Einfachheit des Musizierens. Mit Hilfe eigener Lern-Apps sollen bereits nach nur 10 Minuten Besucher die ersten 3-akkordige-Lieder spielen können und mit der patentierten Yamaha Silent-Technologie, kann man das Üben auch in den heimischen vier Wänden fortführen, ohne einen Streit mit den Nachbarn zu riskieren.

Weitere Informationen findet ihr unter: de.yamaha.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren