Über 40.000 Jahre alt

Das älteste Musikinstrument der Erde

Anzeige

Instrumente wie das Klavier oder die Gitarre scheint es schon ewig zu geben. Doch natürlich spielten unsere Ur-Vorfahren nicht auf solchen zivilisatorischen Errungenschaften.

Auch vor vielen tausenden von Jahren wurde schon in der Gemeinschaft Musik gemacht und damit ein großer Teil der Kultur gepflegt. Doch das erste bisher bekannte Instrument der Menschheitsgeschichte ist viel älter, als man sich vorstellen kann: über 40.000 Jahre ist es her, seit die ersten Töne auf einer knöchernen Urzeitflöte entstanden sind.

Anzeige

Die im Video gezeigte (und auch gespielte) Flöte ist eine von acht Exemplaren, die aus dieser Zeit erhalten sind und wurde im Südwesten Deutschlands gefunden. Mehr dazu und die atemberaubenden Töne, die auch schon die Menschen längst vergangener Zeitalter gehört haben, seht und hört ihr in folgendem Video:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.