Instrumenten-Schmiede

Castelfidaro: Eine Ursprungsstadt des Akkordeons

Nicht immer ist es so, dass der Bau eines Instrumententyps auf eine ganz bestimmte Stadt zurückzuführen ist. Natürlich blick auch das Akkordeon auf eine vielseitige Geschichte zurück. Trotzdem ist die italienische Stadt Castelfidaro zu nennen, wenn es um das Handzuginstrument geht.

Das Akkordeon hat eine lange Geschichte – und viele Konstrukteure und Firmen haben es zu dem Instrument gemacht, das wir heute kennen. Als eine der Hauptstädte des Akkordeon-Baus lässt sich die Stadt Castelfidaro nennen, in der schon seit etwa 1860 die Handzuginstrumente gebaut werden.

Anzeige

Im Video des Youtubekanals Great Big Story kommt Marco Palmieri zu Wort, der die Tradition des Akkordeon-Baus von seinem Vater übernommen hat und fortführt. Hier stellt er vor, was für ihn seinen Beruf ausmacht:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: