"No Time To Die"

Billie Eilish singt neuen Bond-Song

Es ist inzwischen gute Tradition: Wenn ein neuer James-Bond-Film angekündigt ist, wartet die Musikwelt auf die Veröffentlichung des zugehörigen Titelsongs.

Was in der Vergangenheit dann für Ohrwürmer allererster Güte gesorgt hat, war schon immer von einer Frage geprägt: wer singt den neuen Bond-Song? Und wie viel Innovation darf man dabei erwarten?

Anzeige

Im Falle einer Adele und ihrem Stück „Skyfall“ eine ganze Menge: Gänsehaut und Spionage-Klänge passen sehr gut zusammen und kombiniert mit einer der wohl besten Stimmen des Planeten kam ein Song heraus, der wohl noch viele Jahrzehne aktuell sein dürfte.

Der neueste Streich: die Wundersängerin Billie Eilish. Der von ihr gesungene und von ihrem Bruder produzierte Track „No Time To Die“ macht sich auf, die neue Titelmelodie-Ikone zu werden.

Das folgende Video analysiert den Titel, sowie seine Vorgänger und geht auch die Frage ein, ob damit nun der große Wurf gelungen ist:

 

Was haltet ihr von dem neuen Song? Und passt Bond und Eilish zusammen? Schreibt uns gerne in die Kommentare und diskutiert mit uns!

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Ehrlich, nach Adele wird’s schwierig. Nun fehlt hier der Biss und Brasspepp, der James Bond ausmacht…da fängt man an, sich auf eine Next Generation zu freuen….

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren