Messerscharfes Orchester

Bee Gees’ “Stayin’ Alive” gespielt von 16 Küchenmessern

Jeder kennt ihn und fast alle lieben ihn: der Song Stayin’ Alive von den Bee Gees ist ein wahrer Evergreen. Die Performance, die wir euch heute zeigen wollen, dürfte aber wohl sogar die eingefleischtesten Kenner dieses Hits beeindrucken!

 

Anzeige

BeeGees

 

Der Clou: statt einer Band spielen 16 Küchenmesser und ein Fleischklopfer die kultigen Klänge. Woher der Sound dabei genau kommt, will nicht so wirklich klar werden. Manchmal wirkt es, als ob der Ton eher in der Bewegung der Motoren entsteht. Wir finden: statt technischem Fachsimpeln sollte man sich diese kuriose Idee einfach anschauen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren