Ohne digitale Schaltzentrale?!

Auf eine DAW verzichten?!

Eine DAW ist ja eigentlich soetwas wie die Schaltzentrale eines Raumschiffs: hier laufen alle Fäden einer Produktion zusammen, werden die wichtigsten Parameter editiert und sie bildet das Herz vieler Setups.

Doch es gibt auch jene, die auf eine DAW ganz bewusst verzichten. Nicht nur, weil sie den Fokus auf analoge Hardware legen wollen. Denn es ist schlicht Typsache, wie man an das Arrangieren herangeht und warum man dabei digitale Software verwendet oder nicht.

Anzeige

In einigen unserer Tipp-Artikel haben wir euch schon empfohlen, euch hin und wieder auf nur wenige Möglichkeiten zu beschränken. Warum? Die schiere Flut an Möglichkeiten kann manchmal regelrecht die Kreativität blockieren. Und so, wie uns 1000+ Parameter alles an die Hand geben, was man braucht, ist es dann im entscheidenden Moment auch notwendig, aus dieser Masse genaue eine Sache zu wählen.

Auf diese und weitere Gründe geht auch das folgende Video ein, dass euch Gründe für den Verzicht auf eine DAW näher bringen will… Was haltet ihr davon? Und würdet ihr auf eure Software-Schaltzentrale verzichten? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren