Fettes Soundpaket; kostenfrei für Zebra-User

Zebra Legacy von U-He: Sounds von Hans Zimmer und Howard Scarr

Anzeige

U-He hat Zebra Legacy vorgestellt, ein Paket, das Zebra2 sowie alle von U-He gehosteten Zebra2-Soundsets enthält.

Anzeige

Zebra wird als “drahtloser modularer Synthesizer” beschrieben. Er kombiniert viele verschiedene Synthesearten mit einer leistungsstarken Modulations-Engine, so dass man additive, freihändige oder spline-basierte Wellenformen nutzen zwischen diesen Wellen morphen und sie durch klassische Synth-Filter schicken kann. Zebra Legacy enthält Soundsets namhafter Produzenten (u.a. Hollywood-Größe Hans Zimmer, Alexander Hacke von den Einstürzenden Neubauten, Howard Scarr, )

Hier die enthaltenen Soundsets:

  • The Dark Zebra (Hans Zimmer and Howard Scarr)
  • Chronospheres (Bigtone)
  • Crystallia (Vincenzo Bellanova)
  • Energy (Bryan Lee)
  • Inspiration (Nick Moritz)
  • NYC (Alexander Hacke)
  • Skools (Michael Kastrup)
  • Soliton (Michael Cavallo)
  • Stratospheres (Bigtone)
  • Transmission (Ben Hall)
  • Traveller (Samulael Bereczky)
  • Vision (Michael Cavallo)
  • Zebra Oldies (a selection of the original factory presets)
  • Zebra Science (Howard Scarr)
  • Zebratron (Howard Scarr)

Zebra-Besitzer können das Paket kostenlos herunterladen und installieren, während der reguläre Preis für eine neue Zebra-Legacy-Lizenz 99 € beträgt.

Website

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren