Digitalpiano-App

Yamaha CSP Smart Pianist (iPhone/iPad)

Mit der App Smart Pianist hat Yamaha ein Tool für iPhone und iPad im Programm, mit dem ihr euer Digitalpiano komfortabel über den Touchscreen bedienen könnt. Wir haben uns die App einmal genauer angesehen.

Das Konzept

Mit Yamaha Smart Pianist könnt ihr euer Digitalpiano der CSP-Serie und dessen Soundeinstellungen komfortabel über den Touchscreen eures Gerätes bedienen. Aber auch anderen Digitalpianos von Yamaha stehen verschiedene Funktionen zur Verfügung. Eine Übersicht darüber, welche Digital-Pianos die App unterstützen und welche Funktionen ihr jeweils nutzen könnt, findet ihr unter folgendem Link:

> Zur Liste der kompatiblen Instrumente und unterstützen Funktionen

 

Der Hauptbildschirm der App Smart Pianist von Yamaha. Hier wird im “Piano Room” das gewählte Preset und die Klangumgebung angezeigt.

 

In Aktion

Im Grunde findet ihr in der App nach der Verbindung mit eurem kompatiblen Instrument alle Einstellungen und Funktionen gespiegelt wieder: ihr könnt also etwa Presets wählen und zum Beispiel via Split- und Layerfunktion auf der Klaviatur platzieren oder detailliert Einstellungen an euren Sounds vornehmen.

 

Die Klangeigenschaften der Umgebung können im Einstellungs-Menü umfangreich editiert werden.

 

Dabei visualisiert die App euren jeweils gewählten Parameter, den ihr schließlich nach euren eigenen Vorstellungen einstellen könnt – ändert ihr also etwa die Klangumgebung vom Club zur Cathedrale wird euch das auch angezeigt und ihr könnt so bei einigen Einstellungen schon sehen, welchen Einfluss diese auf euren Sound haben werden.

In der Voice-Sektion gibt es dann die bereits angesprochene Möglichkeit, Splits und Layers zu realisieren, die ihr direkt über den Touchscreen exakt definieren könnt.

 

Splits und Layers können im Voice-Bereich komfortabel editiert werden. Eine Übersicht der Klaviatur zeigt an, wo welcher Sound gespielt werden kann.

 

Die Style-Sektion lässt euch verschiedenste Rhythmen sowie deren Tempo festlegen, während ihr über die Song-Sektion Musikdaten abspielen und Akkorde sowie Liedtexte anzeigen könnt. Jederzeit erreichbar findet ihr in der unteren linken Ecke einen Aufnahmebutton, mit dem ihr eure eigenen Songs aufnehmen könnt sowie die Metronom- und eine Mixerfunktion. Die Audio-To-Score Funktion erkennt die Noten eurer Songs und zeigt euch anschließend deren Notation an.

Eure gewählten Parameter-Einstellungen lassen sich zudem jederzeit speichern und wieder abrufen. Neben den Songs auf eurem Instrument könnt ihr sieben bereits mitgelieferte Demo-Songs nutzen, um die Funktionen der Apps auszuprobieren und euch mit Smart Pianist vertraut zu machen. Eine Begleitautomatik könnt ihr zusätzlich zuschalten und eine Harmony-Funktion stellt eurem Gesang einen Chor zur Seite.

 

Auch Styles und Songs können über die App festgelegt und abgespielt werden.

 

Fazit

Für Besitzer insbesondere der CSP-Serie aber auch anderen Digitalpianos von Yamaha, die Smart Pianist unterstützen, ist die App eine willkommene Ergänzung zu ihrem Instrument. Hier lassen sich sämtliche Einstellungen über den Touchscreen vornehmen und das Piano so noch besser nutzen. Die App ist zudem kostenlos und damit sicher einen Blick wert.

 


App-Info (Stand 03. Mai 2018):

Smart Pianist | Von Yamaha | Für iPhone und iPad | Gratis | 402,3 MB | Version 2.0.0

> Zur App auf iTunes

> Zur Website des Herstellers


 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: