Tastaturversion des Synths mit polyphonem Aftertouch

Waldorfs Iridium jetzt auch mit Keyboard

Waldorf präsentiert eine Tastaturversion seines Synth-Expanders Iridium (hier der Test des Iridium in Sound & Recording).

Anzeige

Iridium Keyboard ist mit einer halbgewichteten FATAR-Tastatur (TP/8SK) ausgestattet, die 49 Tasten umfasst. Sie verarbeitet polyfonen Aftertouch.

Die Features des Waldorf Iridium:

  • Digital Synthesizer
  • Hochwertige 49 Tasten Fatar Klaviatur
  • Polyphoner Aftertouch
  • Anschlagdynamisch
  • Zweifach timbral: Split, Layered oder Unisono Modus
  • 16 Stimmen
  • 3 Stereo Oszillatoren mit jeweils fünf Syntheseformen
  • Wavetable: Waldorfstyle mit der neusten Nave-Technik inklusive Sprachsynthese und Erzeugung von Wavetables aus externen Audioquellen
  • Waveform: Waveform mit bis zu 8 simultanen Wellenformen pro Oszillator im Detuned- oder Chordalmodus mit Hard-Sync, Warp, PWM sowie pitchable Noise
  • Particle: Granular Sampler mit multi-sampling und traditionellem Samplingmodus
  • Resonator: Exciter mit Multi-Sampling und Filterbank Modellierung
  • Kernel: ein akribisch strukturiertes Tool zur Erzeugung von futuristischen Experimentalklängen und FM-artigen Sounds
  • Zwei digitale Multimode Filter pro Stimme mit innovativem Linkmodus
  • Digital-Former: Zusätzliche digitale Algorithmen pro Stimme wie Kammfilter, Hoch-, Tief- & Bandpass sowie Notch-Filter (Nave, Largo oder PPG Modelle), Bit-Crusher, Drive und mehr
  • Flexibles Routingsystem für die Anordnung der digitalen Filter, Digital-Former und des Oszillator Routings
  • 6 LFOs
  • 6 loopbare Hüllkurven
  • Komplex Modulator
  • Arpeggiator
  • Umfangreiche Modulationsmatrix mit bis zu 40 Einträgen
  • Mastereffekte mit jeweils 5 Slots für beide Timbres mit Effekten wie Phaser, Flanger, Chorus, Reverb, Drive, EQ und mehr
  • Stepsequencer mit Parameterautomation und skalenbasierter Tonhöhenquantisierung
  • Visuelle Soundbearbeitung über das hochauflösende Multitouch-Display

Der Waldorf Iridium Keyboard kostet 2890,- €.

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren