Kreativ-Hybride

UVI Falcon Synthesizer/Sampler

Mit dem Falcon veröffentlicht die Software-Manufaktur UVI ein wahres Sound-Monster basierend auf 15 Oszillatoren, integrierter Sampling-Technologie und knapp 80 Effekten.

Der hybride Multiklang-Erzeuger profitiert von einer ausgesprochen flexiblen Architektur, in welcher sich komplexe Oszillator-Layer mit gesampelten Sounds und Modulations-generatoren zu beeindruckende Sound-Kaskaden kombinieren lassen. Dazu bekommt die Klangerzeugung Rückendeckung von integrierten Wavetable-, FM-, VA-, Drum- & Pluck Physical Modelling Modulen.

Anzeige

Falcon_screen

Alle Parameter lassen sich zudem über MIDI- oder OSC-Befehle mittels entsprechendem Hardware-Controller ansprechen.

Falcon-screenshot-effekte

Falcon bietet native 64-Bit Unterstützung sowie HD-Surround-Sound bis 10.2 im Standalone- und Plugin-Betrieb unter Mac- oder Windows-DAW-Systemen.

Falcon-UVI-hybrid-synthesizer

Für den Betrieb des zur Zeit noch zum Einführungspreis von 229,– Dollar (später: 349,– Dollar) inklusive 100,– Dollar UVI-Soundbank Gutschein erhältlichen Hybrid-Synthies wird ein iLok-Dongle benötigt.

www.uvi.net

Produkt: Keyboards Digital 03/2019
Keyboards Digital 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs

Kommentar zu diesem Artikel

  1. iLok-Dongle wird nicht benötigt! Die Lizenz kann mit dem virtuellen iLok Licencs Manager aktiviert werden. Viele Grüße Beat Chromosom

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren