Update bei Logic Pro X lässt euch die Sound-Library auslagern

Das neue Update der Apple DAW Logic Pro X wurde ohne große Vorankündigung veröffentlicht. Die größte Neuerung dürfte in 10.4.2 die Möglichkeit sein, die interne Soundlibrary auszulagern.

(Bild: Apple)

 

Anzeige

Für viele Nutzer der internen Sounds von Logic Pro X dürfte das neueste Update eine wichtige Neuerung bereithalten: es ist nun möglich, ein neues Verzeichnis für die Presets und mitgelieferten Sounds und Samples anzugeben. Das kann zum Beispiel auch auf einem USB-Stick oder eine externen Festplatte sein.

Damit kann der verwendete Computer um eine größere Datenmenge erleichtert werden.

 

Weitere Neuerungen des Update 10.4.2 laut Apple im Überblick:

 

  • Die Sound Library kann auf ein externes Speichermedium verschoben werden.
  • Smart Tempo kann Tempodaten in Mehrspuraufnahmen analysieren, um das Projekttempo festzulegen.
  • Importierte Mehrspurstämme können dem Projekttempo folgen oder es festlegen.
  • Smart Tempo analysiert jetzt das Tempo der ohne Metronom aufgenommenen Midi-Performances.
  • Alchemy bietet Drag&Drop-Hot Zones, mit denen beim Importieren von Audiomaterial Optionen für neue Synthese und Sampling ausgewählt werden können.
  • Alchemy ermöglicht das numerische Bearbeiten von Parameterwerten.
  • Durch das Ziehen eines Automationspunktes über einen anderen, wird er jetzt vertikal ausgerichtet.
  • Mit neuem Mixer-Modus können die Channel-Strip-Steuerungen für Fader und Pan verwendet werden, um Send-Pegel und Pan festzulegen.
  • Automatische Bindebögen können für im Notationseditor ausgewählte Noten angewendet werden.
  • Füge Spur- oder Projektnotizen ein Foto hinzu, um dir wichtige Details der Session oder der Studiohardwareeinstellungen besser merken zu können.
  • Dieses Update enthält außerdem meherere Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen.

 

Quelle: Apple

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren