Der App-Überblick:

Übersicht der besten Musikapps für iPad und iPhone

Inzwischen nutzen sehr viele Musiker Apps auch im Studio oder auf der Bühne. Die mobile Software ist sowohl im Amateur- als auch im Profibereich inzwischen musikalischer Alltag geworden und begleitet Songwriter, Musiker und Produzenten gleichermaßen. Wir geben euch einen Überblick über die besten Apps für Apple-Geräte, die uns bisher unter die Finger gekommen sind – regelmäßig aktualisiert!

Stand: 14.April.2018

iPad_iPhone_App_Angebote

>> Zu den besten Musikapps für Android <<

 

Instrumente und Drums

In dieser Kategorie findet ihr Apps, die wir überwiegend als Instrumenten- oder Drumapp sehen würden und die ein bestimmtes Soundkonzept verfolgen. Meist werden diese Apps in DAWs oder andere Recording-Umgebungen eingebunden.

 

Animoog – Moog Synthesizer für iPad/iPhone

ARP ODYSSEi – Simulation des Synthesizers von ARP in der Neuauflage von Korg. >> Zum Test

Arpeggionome – App, mit der ihr Arpeggien erstellen und abspielen könnt

Borderlands Granular – Grain-Synth mit zahlreichen Möglichkeiten >> Zum Test

Dot Melody – Musikmachen mit oder ohne Vorkenntnisse >> Zum Test

Elastic Drums – Drummachine für Unterwegs

Moog Model 15 – Neuauflage eines alten Moog-Klassikers für das iPad und iPhone

Korg iMS-20 – Einer der bekanntesten Korg-Synthies

Korg iMono/Poly – Revival des beliebten Vintage-Synthesizers >> Zum Test

Korg M1 – Die Mutter aller Workstations

mood – Analoger Synthsound für Fortgeschrittene >> Zum Test

Ops – Modularer Synthesizer mit verschiedenen kombinierbaren Modulen >> Zum Test

Orphion bzw. Orphinio – Sphärische Instrumenten-App mit etwas anderer Bedienung >> Zum Test

Patterning – Drum Machine mit Kreis-Sequenzer und zahlreichen Soundoptionen >> Zum Test

Reactable Mobile – Digitale Version des ungewöhnlichen Hardware-Audiokonzepts

ROTOR – Nachfolger/Neuauflage des Reactable und damit von Reactable Mobile mit Unterstützung von Hardwarereglern >> Zum Test

SECTOR – Zufallsbasierter Kreis-Sequenzer. >> Zum Test

Soundprism (Pro) – Musikapp mit außergewöhnlicher Eingabe

STROM – Sampler mit ungewöhnlichem Konzept und Oberfläche >> Zum Test

Zeeon Synth – Synth-App für Fortgeschrittene mit vielen Soundoptionen >> Zum Test

 

>> Zu den besten Musikapps für das iPad

 

DAW und Recordingsoftware

In dieser Kategorie findet ihr Apps, mit denen ihr eure Musik aufnehmen, arrangieren oder bearbeiten könnt. Oft handelt es sich dabei um ganze Umgebungen, in die ihr andere Apps einbinden könnt oder mithilfe derer ihr eure Kompositionen festhalten könnt.

 

Auxy Music Studio – Simple und intuitive Mini-Produktionsumgebung für elektronische Musik. >> Zum Test

DJM-REC – DJ-Recordingapp von Pioneer, die sich auch mit den DJM-Mixern verbinden lässt

Firo – Songskizzen entwerfen, spielen und aufnehmen  >> Zum Test

Garageband – Mobile Apple DAW mit zahlreichen Sounds & Features

iMachine 2Die Machine zum Mitnehmen

Korg Gadget –  Studio für die Hosentasche mit zahlreichen Instrumenten und Recordingmöglichkeiten

Loopy (HD) – Looper und Sampler für Unterwegs >> Zum Test

Musikmemos – Recordingapp für musikalische Notizen direkt von Apple >> Zum Bilder-Tutorial für die automatische Begleitung eurer Songskizzen

SampleTank 2.0 – Sample-Library und Workstation-App in einem. Guter Sound und großer Umfang. >> Zum Test

Triqtraq – Beatmaschine bzw. Jam-Sequenzer für Unterwegs >> Zum Test

 

>> Zu den besten Musikapps für das iPhone

 

Tools und Helferlein

In dieser Kategorie findet ihr Apps, die euch in eurem Musikalischen schaffen unterstützen und die meist selbst keine Sounds kreieren. Hier findet ihr zum Beispiel Apps zur Inspiration, Komposition oder Musiktheorie.

 

Anytune (Pro+) – Songs langsamer machen und nach Gehör spielen

Audiobus – Verbindet eure Instrumenten- und Effektapps miteinander >> Zum Test von Version 3

Better Ears – Sehr außführliche Gehörübungen und -training

Piano Companion PRO – Übersicht über Akkorde, Tonleitern und Musiktheorie

Pro Chords – Umfangreiche Akkord-Library für Musiktheorie und Songwriting

Pro Metronome – Mächtiges Metronom für Unterwegs

Ultimate Circle of Fifths – Quintenzirkel to Go für Musiker, Songwriter und Produzenten >> Zum Test

 

Performance und DJ

In dieser Kategorie findet ihr Apps, mit denen ihr Musik abspielen, überblenden, mit Effekten versehen oder remixen könnt – also alles, was in den Bereich Live und DJ gehört.

 

djay 2 – Die DJ-App für iOS-Geräte

DJDJ Mixing App – DJ-App mit reduziertem Design >> Zum Test

Lemur – Softwareversion der eingestellen Controller-Hardware

Pacemaker – Sehr gute DJ-App mit Spotify-Support

 

>> Zu unserem iOS-Ratgeber “Welches Tablet oder Smartphone brauche ich für das Musikmachen?”

>> Zu unserem Android-Ratgeber “Das richtige Smartphone und Tablet zum Musikmachen”

 


Welche Apps fehlen in der Übersicht? Schreibt uns in die Kommentare!

 

7 Kommentare zu “Übersicht der besten Musikapps für iPad und iPhone”
    • Jan Hering (Redakteur Keyboards)

      Vielen Dank für den Hinweis – wir haben den Beitrag um den Vorschlag ergänzt!

      Antworten
  1. Dr.Ludwig J a k o b

    Liebe Redaktion! Besten Dank für den umfänglichen Bericht über “Musikapps für das i-pad.. Leider ist eine Beratung für den Anfänger (Kauf des ipad) durch APPLE etc. sehr ungenügend. Soll das grosse Tablet bevorzugt werden um etwa lesbare Noten einzuladen ? Dieses wiederum ist nicht geeignet um etwa mit dem Alessis i dock Midi- Verbindungen herzustellen? … Wann kommt eine neues ipad-pro (grossesTablet ) auf den Markt. Gibt es spezielle Literatur für Musik-Anwendungn? etc.Ein Sonderheft von keyboards wäre sehr hilfreich. Anderes Thema :Warum kommt Heft Nr. 4 erst im Septembe auf den Markt ?. Ich halte diese Zwangspause kaum aus!!! Ihr Fan LJ.

    Antworten
    • Dirk Heilmann

      Guten Tag,
      bezüglich einer Tablet-Kaufberatung machen wir uns Gedanken und werden etwas verfassen – stay tuned. Wann ein nächstes iPad herauskommt, können wir hier leider auch nicht sagen. Da hält sich Apple immer sehr bedeckt.
      Besten Gruß

      Antworten
  2. Johannes

    Die Midiflow Apps, sowohl stand-alone als auch als Erweiterungen für Audiobus, zum Modifizieren von MIDI-Signalen.

    Antworten
Hinterlasse einen Kommentar

$sSubmitButton = '

'; echo apply_filters( 'comment_form_submit_field', $sSubmitButton );

Das könnte Dich auch interessieren: