Produkt: Keyboards Digital 04/2019
Keyboards Digital 04/2019
ANALOGUE WINTER +++ Moog Matriarch +++ Doug Carn +++ NOVATION SUMMIT – Hybrider Polysynth +++ METRONOMY – Frontmann Joe Mount +++ ERICA SYNTHS PICO SYSTEM III – Modulares Komplettpaket
Behringers Patentantrag abgelehnt

Tom Oberheim will Two Voice TVS Pro wieder auflegen

Oberheim hatte die Analog-Legende Two Voice 2016 wieder als TVS Pro aufleben lassen; 2018 wurde die Produktion beendet. Jetzt soll eine Neuauflage herauskommen.

Anzeige

Der Oberheim Two Voice kam erstmals 1975 heraus und besteht aus zwei Synthesizer Expander Modulen (SEM) und einem Step-Sequenzer. Er lässt sich zweistimmig spielen oder vom Sequenzer steuern lassen, es ist aber auch möglich, eine SEM-Stimme manuell zu spielen und die andere mit dem Sequenzer zu triggern. Als Modulationsquellen kommen in einem SEM zwei Hüllkurven, ein Noise Generator, zwei LFOs und eine Sample & Hold-Einheit zum Einsatz.

Tom Oberheim hat (wohl auch im Hinblick auf Behringers Klon-Synths) kürzlich beim US-Patentamt eine Reihe von Produktnamen (u.a. SEM, OB-Xa, Xpander) registriert. Ein Versuch Behringers sich den Namen Behringer Oberheim zu sichern wurde vom Patentamt abgelehnt.

Website

 

Produkt: Keyboards Digital 03/2019
Keyboards Digital 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren