Produkt: Keyboards 04/2019
Keyboards 04/2019
ANALOGUE WINTER +++ Moog Matriarch +++ Doug Carn +++ NOVATION SUMMIT – Hybrider Polysynth +++ METRONOMY – Frontmann Joe Mount +++ ERICA SYNTHS PICO SYSTEM III – Modulares Komplettpaket
23. bis 25. April

Superbooth20: Early-Bird-Ticketverkauf hat begonnen

Aufgepasst:

Die SUPERBOOTH20 feiert ihr erstes kleines Jubiläum – vom 23. bis 25. April 2020 findet in Berlin die fünfte Ausgabe der Messe für elektronische Musikinstrumente statt. Dann wird es im FEZ Berlin wieder laut, bunt und voll, wenn Aussteller aus aller Welt ihre neusten Synthesizer, Module und Effekte vorstellen und dutzende Konzerte und Workshops stattfinden.

Anzeige

Für alle Besucher der SUPERBOOTH20 gilt: Wer auf jeden Fall bei der Messe dabei sein will, kann sich ab sofort das passende Ticket zum Early-Bird-Preis sichern. Tickets gelten für einzelne Messetage, oder für den gesamten Messezeitraum. Weil Tagestickets erstmals ausschließlich für feste Tage gültig sind, werden sie in limitierten Chargen angeboten.

Im kommenden Jahr will SUPERBOOTH20 bei den Besuchern wieder mit den altbekannten Stärken punkten. Wie bisher, gibt es auf den Bühnen nur echtes Handwerk zu sehen – ausschließlich live gespielte Musik. Es bleibt bei der bewährten Mischung von neuen, aufstrebenden und wohlbekannten Künstlerinnen und Künstlern. Das Rahmenprogramm zur Messe wird einige Neuerungen erleben, vor allem der Außenbereich des FEZ Berlin wird mehr ins Messegeschehen eingebunden.

Das Bootsshuttle wird neu gedacht, inklusive des Fahrplans und es bekommt sein eigenes Veranstaltungsprogramm. Neben Konzerten, werden auch Workshops während ausgewählter Bootsfahrten angeboten.

Die Veranstalter erweitern für die SUPERBOOTH20 abermals die Ausstellungsfläche, damit die stetig steigende Zahl an Ausstellern genügend Platz findet – die Bewerbungsphase läuft bereits. Die Mehrheit der bereits bekannten Hersteller der Vorjahre wird wieder erwartet. Wie immer erweitert und ergänzt durch interessante, neue Marken. Geplant ist außerdem eine Erweiterung des Sortiments im Outboard Bereich.

Die ersten 500 Early-Bird-Tickets gehen seit Montag, den 30. September im Verkauf. Preise finden Sie im offiziellen Ticketshop der SUPERBOOTH20.

Hier ein kurzer Überblick über die verfügbaren Ticketvarianten und ihre Gültigkeit:

Trade Visitor Tickets:

Diese Tickets sind speziell für Fachbesucher und ermöglichen den Zugang zur Messe bereits ab 10 Uhr. Gegen Registrierung auf superbooth.com erhältlich.

Visitor Tickets:

Diese Tickets berechtigen ab 13 Uhr zum Zugang zu SUPERBOOTH20. Ab diesem Zeitpunkt ist die Messe dann offiziell für jeden zugänglich und das Rahmenprogramm beginnt.

Evening Tickets:

Dies sind die günstigsten Tickets für SUPERBOOTH20, sie ermöglichen den Besuch des Abendprogramms. Damit hat der Gast die Chance, sich noch für eine Stunde die Messe anzuschauen, um danach die abendlichen Konzerte zu genießen.

Trade Visitor und reguläre Visitor Tickets gibt es auch in der Drei-Tage-Variante. Alle Tickets werden für berechtigte Personen auch ermäßigt angeboten.

www.superbooth.com/de/

Produkt: Keyboards 03/2019
Keyboards 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren