16stimmiger Hybrid-Synthesizer mit Tastatur

Superbooth19: Summit, der neue Top-Synth von Novation

Novation präsentiert auf der Superbooth ein neues Synth-Flaggschiff namens Summit.

Anzeige

Summit-Chop

 

Summit verdoppelt die Leistung der digitalen New Oxford Oszillatoren aus dem Peak auf 16 Stimmen sowie zwei multitembrale Parts und zeichnet sich durch zahlreiche neue Funktionen und eine fünfoktavige, gewichtete Tastatur mit Aftertouch aus, die vom SL MkIII Controller-Keyboard stammt.

Eine Vielzahl zusätzlicher Bedienelemente auf der Oberfläche von Summit stellen eine Verbesserung der Architektur und des Bedienkonzepts von Peak dar und ermöglichen eine (im Vergleich zum Peak) umfassendere haptische Bearbeitung der FM-, Effekt- und LFO-Parameter sowie vieler weiterer Funktionen. Hinzu kommen der Dual-Filter mit sechs TP/HP/BP-Kombinationen, der Audio-Eingang zur Bearbeitung externer Quellen mit den internen Effekten sowie Auxiliary-Audioausgänge.

Das Dual-Filter des Summit kann zwischen sechs paarweise kombinierten Tiefpass-, Hochpass- und Bandbass-Modi mit 12 dB/Oktave oder einem Single-Modus mit 24 dB/Oktave umgeschaltet werden. Summit  kostet 2199,-€.

Die Features des Summit:

  • 16-Ton-Polyphonie (abhängig von den verwendeten Stimmen pro Ton)
  • Multitimbral auf 2 Bereichen
  • Bitimbrale Modi: Geschichtet, Aufgeteilt, Gedoppelt
  • 5 Stimmenmodi – Mono, MonoLG, Mono2, Poly, Poly2

Pro Stimme bietet er

  • 3 Oszillatoren
  • 1 Rauschgenerator mit Highpass-Filtersteuerung
  • 1 Ring-Modulator
  • 2 LFOs
  • 1 Verstärker-Hüllkurve und 2 Mod-Hüllkurven (ADHSR + Looping)
  • 1 filter

Die Wellenformen umfassen

  • Sinus, Dreieck, Sawtooth, Square/Impuls sowie 43 Wavetables mit 5 Wellenformen pro Zeile

Filter

  • 1 zustandsvariabler OTA-Filte pro Stimme
  • 12/24 dB Gradient
  •  Lowpass-/Bandpass-/Highpass-/Dualfilter (Trennung der Filter alle 12 dB)
  • Dualfilter: LP > HP, LP > BP, HP > BP, LP + HP, LP + BP, HP + BP, LP + LP, BP + BP und HP + HP
  • Pre-Filter-Overdrive
  • Post-Filter-Distortion

Modulation

  • 16 Modulationsslots pro Patch
  • 2 Quellen pro Ziel pro Slot

Mod-Quellen

  • Direkt (Tiefe)
  • Modulationsrad
  • Aftertouch (polyphon und Kanal-AT)
  • Expression-Pedal 1
  • Expression-Pedal 2
  • Keyboard-Anschlagstärke
  • LFO1 positiv
  • LFO1 bipolar
  • LFO2 positiv
  • LFO2 bipolar

Novation

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: