Neuer Synth für Halion

Steinberg stellt Simple vor

Steinberg präsentiert mit Simple einen neuen, polyfonen Software-Synthesizer für Halion.

Anzeige

Simple verfügt über einfache, aber effektive Bedienoberflächer, bei der man mit wenig Bedienelementen eine große Bandbreite von Sounds erzeugen kann. Entwickler Chris St’Aubyn hat Simple kreiert, um das Sound-Design so einfach wie möglich zu machen und zu verhindern, dass die Inspiration nach stundenlangem Sound-Frickeln verlorengeht. An Bord ist u.a. eine Filtersektion mit 13 Filtertypen (darunter Combfilter) und  Features wie Super Voice (fette Klänge im Stil von von Rolands Superwave), Super Tone (zur Emulation analoger Synthsounds), ein Arpeggiator und eine Effektsektion mit Reverb (inkl. Reverse-Reverb), Delay, Distortion und Chorus. Außerdem gibt es 600 neue Presets.

Simple kostet 98,- €

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren