Neue Version derInstrumenten-Collection für Halion

Steinberg präsentiert Absolute 5

Steinberg stellt eine neue Version des Instrumenten/Plug-in-Bundles für den Halion Software-Sampler vor.

Anzeige

 

Absolute 5 ist 130 GB schwer und bietet ein breites Spektrum von Instrumenten und Sounds, das sich von Natur-Instrumenten bis zu elektronischen Klangerzeugern erstreckt. Neu in der Version 5 sind u.a.:

  • Backbone, ein innovatives Plug-in für Drum-Sound-Design und Re-Synthese zum Layern, Re-synthetisieren und Zerlegen von Samples in ihre tonalen und geräuschhaften Bestandteile.
  • Amped Elektra, ein seltenes Vintage-Piano, das vom Hersteller vollständig restauriert wurde, gesampelt mit dem DI-Signal und aufgenommen über drei legendäre Amps – “The Tower” von 1949, Fender Twin und Ampeg V4. In der Effektsektion gibt es Impulsantworten von verschiedenen Hallgeräten aus mehreren Jahrzehnten.
  • Electric Bass ist eine samplebasierte E-Bass-Library, die mit einer Physical-Modeling-Engine kombiniert wurde. Electric Bass bietet sieben verschiedene Spieltechniken, von gezupft und gedämpft bis geslappt, sowie authentisches Auto Legato und Slide.
  • Polarities ist eine Erweiterung für Padshop Pro von Sounddesigner Simon Stockhausen.
  • Die Library Sounds Of Soul für Retrologue enthält mehr als 400 Synthesizer-Sounds aus mehr als vier Jahrzehnten Soul-Musik. Sie stammen von Dave Polich, der bereits für Künstler wie Michael Jackson, David Foster und Sergio Mendes gearbeitet hat.
  • Future Past Perfect ist ein Sound-Set für Groove Agent für Drums im Stil von New York House, Future House, Progressive House und Techno. Es wurde vom Produzenten Dean Coleman produziert.

Absolute 5 kostet 499,- €, (Upgrade von Version 4: 99,- €, Crossgrade von Halion 6: 349,- €)

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren