Produkt: Keyboards 04/2019
Keyboards 04/2019
ANALOGUE WINTER +++ Moog Matriarch +++ Doug Carn +++ NOVATION SUMMIT – Hybrider Polysynth +++ METRONOMY – Frontmann Joe Mount +++ ERICA SYNTHS PICO SYSTEM III – Modulares Komplettpaket

Soma Lab präsentiert Ornament 8: ein nicht alltäglicher Sequenzer

Ornament und Verbrechen heißt eine berühmte Schrift des unkonventionellen Wiener Architekten Adolf Loos, Ornament-8 nennt sich der gleichfalls nonkonforme Sequenzer, der von Vadim Minkin (Soma Laboratory) entwickelt wurde.

Anzeige

Die russische Hardware-Schmiede überrascht mit einem Desktop-Sequenzer mit acht Zellen, die nicht wie beim normalen Step-Sequenzer nacheinander abgefragt werden, sondern sich gegenseitig beeinflussen und jeweils mit einem Delay-Line ausgestattet sind.  Sie lassen sich (mit Hilfe vonKrokodilsteckern, die an Kontaktstifte geklemmt werden) wie ein neuronales Netzwerk mit gleichberechtigten Einheiten miteinander verschalten. Unvorhergesehene Sequenzen sind hier garantiert. Das Gerät arbeitet gut mit dem eigenwilligen Lyra-Synth von Soma  Laboratory zusammen (siehe Video).

Ornament-8 kostet 450,- € netto.

Website

Produkt: Keyboards 03/2019
Keyboards 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren