8. August = 808-Tag

Roland kommt mit neuen Boutique-Synth auf den Markt: TR-08 und SH-01A

Die TR-08 soll eine extrem detaillierte und originalgetreue Nachbildung des legendären Vorbilds, der TR-808, sein. Die Drummachine hat über Jahrzehnte einflussreiche Spuren in der Musikgeschichte hinterlassen. Mit der TR-08 transportiert Roland nun den Look, den Sound und das Feeling der originalen 808 in das hauseigene Boutique-Format. Roland verspricht, dass die TR-08 Detailtreue und Respekt vor dem Original mit modernem Bedienkomfort und höchster Zuverlässigkeit verbindet.

Als zweites hat Roland den SH-01A in das praktisch kleine Format der Boutique-Synths gezwängt. Der SH-01A ist eine Reproduktion des Roland SH-101, einem extrem populären Synthesizer-Klassiker. Die Analog Circuit Behavior (ACB) Technologie reproduziert die Sounds des SH-101, durch getreues Nachbilden des Verhaltens der originalen Analogschaltung bis hin zu feinsten Details und ungewöhnlichen klanglichen Eigenarten, die den Synthesizer seit Jahrzehnten bei Musikern und Produzenten so beliebt machen.

Mehr Infos gibt es auf: www.roland.com/de/

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: