Synthesepower für Propellerhead Reason

Rob Papen VECTO Synthesizer

Der niederländische Sound-Guru Rob Papen gibt die Verfügbarkeit seines neuen Synthesizers VECTO für Propellerhead Reason bekannt.

Die neue Rack Extension für die DAW-Produktionslösung aus Schweden gründet auf einer Vector-basierten Klangerzeugung mit zwei angegliederten Filterstufen mit jeweils 28 wählbaren Modellen.RobPapen_Vecto

Anzeige

Dabei führt Rob Papen die bereits in seiner virtuellen Synthworkstation QUAD stark optimierte X/Y-Padsteuerung auf das logisch nächst höhere Level. Dazu kommen tempo-basierte Bearbeitungsfunktionen wie Time Quantize und Space Quantize, zahlreiche Modulations-Optionen, ein Arpeggiator und Effekte.

RobPapen_Vecto_backpanel

Rob Papens VECTO lässt sich ab sofort zum Preis von 99,– Euro über den Propellerhead Shop erstehen.

Wie alle Propellerhead-Produkte lässt sich natürlich auch der neue Vektor-Synth vor dem Kauf 30-Tage gefahrlos und kostenfrei testen.

www.robpapen.com

www.propellerhead.se

Kommentar zu diesem Artikel

Pingbacks

  1. Rob Papen SubBoomBass › SOUND & RECORDING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: